intro

Volkskunst lebt vom Selbermachen! Derzeit werden im Museum für Sächsische Volkskunst unter fachkundiger Anleitung regelmäßig stattfindende Kurse angeboten.

Kursangebot

Patchwork und Quilten

Ab dem 15. September 2017 immer freitags 15 - 18 Uhr erlernen Sie in unserem Kurs das Patchworken und Quilten: Kosten 25 Euro pro Termin, Informationen und Anmeldung unter: 0351 - 4914 4502. Keine Altersbeschränkung, Kinder nur in Begleitung eines Elternteils

Wenn Sie schon immer wissen wollten, wie die wunderschönen Patchworkkissen und Decken genäht werden, dann seien Sie herzlich eingeladen es auszuprobieren! Keine Scheu, an jedem Termin werden die Grundlagen der "Flickentechnik" anschaulich erklärt und Schritt für Schritt gezeigt. Einzige Voraussetzung: Der Umgang mit der Nähmaschine sollte Ihnen vertraut sein.

Bitte mitbringen: eigene Nähmaschine, kleine Stoffstücke die Ihnen selbst gut gefallen, Schere, Garn, Stecknadeln (über weitere Materialien wird im Kurs informiert bzw. sie werden Ihnen zur Verfügung gestellt).

Die Patchworker- und Textilgestalterinnen haben sich durchs Nähen kennengelernt - sie umfassen drei Generationen: Gabriele Linde, Angelika Brusberg, Antje Wehmeyer

Angebote für Erwachsene

Kursangebot

Schnitzen

Jeweils dienstags 15 - 18 Uhr und mittwochs 16 - 19 Uhr erlernen Sie in unserem Kurs das Schnitzen: Kosten 30 Euro/Monat inkl. Material, Informationen und Anmeldung unter: 0351 - 4914 4502

Kursangebot

Spinnen

Sonnabends 14 - 17 Uhr erlernen Sie in unserem Kurs das Spinnen: Kosten 30 Euro/Monat inkl. Material, Informationen und Anmeldung unter: 0351 - 4914 4502

Kursangebot

Amigurumi - Kuscheltiere häkeln

Jeden Donnerstag von 15 bis 18 Uhr werden unter Anleitung Kuscheltiere gehäkelt, von 9 bis 99 Jahre, Materialkosten nach Aufwand, Informationen und Anmeldung unter: 0351 - 4914 4502

nebeneinander Eisbär mit Schal, Affe, Bär und Esel
© SKD, Foto: Claudia Jacquemin

Angebote für Schulklassen

In den Werkstattkursen werden im Anschluss an einen Museumsbesuch vertraute und weniger bekannte Druck- und Zeichentechniken vorgestellt und ausprobiert. Durch die eigene praktische Arbeit wird auf die Bezüge zu den Kunstwerken in den Museen aufmerksam gemacht. Die Angebote sind für alle Altersgruppen geeignet. In unseren verschiedenen Dauer- und Sonderausstellungen bieten wir zudem spezielle Führungsthemen für Schulklassen an.

Zu den Angeboten

Staunende Kinder

Angebote für Kindergärten

In unseren Dauer- und Sonderausstellungen bieten wir spezielle Führungsthemen für Kindergartengruppen an. Um die Museumsbesuche für die Kleinsten fernab der großen Besucherströme zu ermöglichen, ist das Museum für Sächsische Volkskunst nach Voranmeldung schon ab 9.30 Uhr für Kindergärten geöffnet.

Zu den Angeboten

Kindergeburtstag im Museum

Das Geburtstagskind lädt seine Freunde ins Museum ein! Auf ihrer Entdeckungstour begegnen sie den Schätzen von Königen oder erfahren Geschichten, die sich hinter den Gemälden oder Zeichnungen verbergen. Im Anschluss werden eigene Kunstwerke gestaltet.  

Zu den Angeboten

Kinder malen an einem Tisch
Zum Seitenanfang