Weihnachtskrippe mit Figuren
© SKD, Foto: Karsten Jahnke

Weihnachten im Jägerhof – Weihnachten mit Fredo Kunze

Alle Jahre wieder verwandelt sich der historische Jägerhof in einen Weihnachtsmarkt, putzt sich heraus mit duftenden Weihnachtsbäumen, die reich behängt sind mit allerlei selbst Erdachtem und selbst Gefertigtem. Mittendrin und drumherum stimmen sich die Gäste mit Konzerten, Vorträgen und Puppentheater auf das Fest ein. Für kleine und große Künstler gibt es wieder Gelegenheit zu vorweihnachtlichen Basteleien und natürlich lassen sich für kleines Geld die ersten Geschenke für die Lieben finden.

  • Laufzeit 01.12.2018—06.01.2019
  • Öffnungszeiten täglich 10—18 Uhr, Montag geschlossen
    24.12.2018, 10—14 Uhr  (Heilig Abend)
    25.12.2018, 10—18 Uhr  (1. Weihnachtsfeiertag)
    26.12.2018, 10—18 Uhr  (2. Weihnachtsfeiertag)
    31.12.2018, 10—16 Uhr  (Silvester)
    01.01.2019, 12—18 Uhr  (Neujahr)
  • Eintrittspreise regulär 5 €, ermäßigt 4 €, unter 17 frei, ab 10 Pers. 4,50 €

text

Als diesjährige Begleitausstellung haben wir die begeistert aufgenommene figürliche Szenenfolge „Der Baron lügt“ von Fredo Kunze verlängert und um seine weihnachtlichen Arbeiten ergänzt. Auch in diesen Objekten erweist sich Kunze als virtuoser Erzähler, der altbekannte Figuren völlig neu und überraschend lebendig in Szene setzt: die heilige Familie mit den Weisen aus dem Morgenland, das innige Verhältnis von Engel und Bergmann, der Sündenfall im Paradies oder eine Märchenpyramide mit neu erzählten, alten Geschichten. Fredo Kunze hat auch auf weihnachtliche Themen seine ganz eigene, unkonventionelle Perspektive.

Weihnachtskrippe mit Figuren
© SKD, Foto: Karsten Jahnke
Fredo Kunze, Winterliche Krippe, Meißen, um 1997

Veranstaltungen

weitere

Weitere Ausstellungen der Staatlichen Kunstsammlungen Dresden

Kurfürstliche Garderobe

im Residenzschloss

Aufwendig besticktes und verziertes Kleid im Seitenprofil.

Puppentheatersammlung

im Jägerhof

Marionette, die auf einer Kiste sitzt

Völkerkundemuseum Herrnhut

im Völkerkundemuseum Herrnhut

Buddha in einem Schrein
Zum Seitenanfang